ASKÖ Ried

Kellerbrand ASKÖ Sportzentrum

Freitag, 03. März 2017

Glück im Unglück












Liebe Mitglieder.

 

In der Nacht von 2. auf 3. März 2017 brach in unseren Kellerräumen, genauer gesagt im Lüftungskeller, ein Feuer aus.

Es dürfe sich dabei, nach ersten Erkenntnissen, um einen Kurzschluss mit Kabelbrand im Sauna-Steuerungsgerät gehandelt haben.

 

Fotos dazu findet ihr auf der Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Ried im Innkreis, bei denen ich mich recht herzlich für ihr rasches Eingreifen bedanke.

Unserer Tarock-Runde und den Feuerwehrleuten allen Voran dem Einsatzleiter unserem Flo Schmidbauer ist es zu verdanken, dass nicht mehr passiert ist und sich das Feuer nicht auf andere Räume oder sogar auf das ganzen Gebäude ausbreiten konnte. Personen sind dabei glücklicherweise keine zu Schaden gekommen.

 

Die ersten Reparaturen sind bereits im Gange und ab Montag 6. März wird der ganze Raum von einer Sanierungsfirma ausgeräumt und wieder hergestellt.

 

Es wird so in etwa 3 Wochen dauern, bis alles wieder in Stand gesetzt werden kann

>>  in dieser Zeit wird leider die SAUNA vorübergehend AUSSER BETRIEB sein!

Bitte gebt diese Info an alle Saunagäste weiter.

 

Der restliche Bereich des Sportzentrums (Schützenkeller, Gymnastikraum, Gastronomie,...)  ist davon nicht betroffen.

 

Das heißt das innCider wird zu den gewöhnlichen Öffnungszeiten uneingeschränkt im Betrieb sein.

 

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Michael Reichinger

Obmann

 

ASKÖ Ried im Innkreis

Molkereistraße 9

4910 Ried im Innkreis

+43(0)680 23 565 16

office@askoeried.at

www.askoeried.at